Entdecken Zaubertricks mit Karten: Designer & Magier

Hi, du liebst auch good-lookin’ Zaubertricks mit Karten?

Okay, wenn du mit deinem FIXIE fährst, nimmst du dir vor, NEUE TRICKS ZU LERNEN bzw. nimmst nur die MALERISCHSTEN ROUTEN, wenn du mit deinem EINRAD unterwegs bist.

Schau mal, wir haben hier auch einige wirklich magische Momente für dich!

Exklusive Videos

Du möchtest voll in die Kartenmagie eintauchen?

Dann registriere dich jetzt kostenlos, um uneingeschränkt Zugang zu exklusiven Tutorials und Videos zu erhalten.

Geschichten hinter den Designs

Stargazer New Moon im Nebel – unser Neumond Ritual

Unser Neumond Ritual

Von allen Himmelskörpern gehört der Mond wohl zu den größten Mysterien für uns kleine Erdenbewohner. Seine Kräfte lassen die…

Neun Schichten einer legendären Karte

Die richtige Kombination aus Papierfasern, Tinte, Klebstoff und Beschichtung sorgt für eine großartige Haptik, stabile Spielkarten und ein einzigartiges Spielgefühl.


  1. Beschichtung
  2. Tinte
  3. Papier-Beschichtung
  4. Papierfasern
  5. Klebstoff

Unsere Kandidaten für den Karten-Schönheitswettbewerb:

Die Bicycle® Creatives

Historisch, fantasievoll oder modern: Die Bicycle® Creatives sind vielfältig, überraschen und bestechen vor allem durch eines: Einzigartige Schönheit.

Die Bicycle® Ultimates

Die Bicycle® Ultimates sind die edelsten Karten im Bicycle®-Sortiment. Höchste Handwerkskunst, hochwertige Materialien und luxuriöseres Aussehen. Gewohnte Qualität.

Karten für Zaubertricks mit Karten.


Welche Karten eignen sich für Zaubertricks?

Easy: Bicycle® Playing Cards. Sie sind die besten Kartendecks und die Karten der Wahl für Freizeit- und Profi-Magier. Warum? Was gibt es bei der Wahl seiner Zauberkarten zu beachten? Well, es kommt natürlich drauf an, was du vorhast, aber es gibt ein paar wichtige Faktoren, auf die es zu achten gilt.

Die Optik

Natürlich muss ein Kartendeck etwas hermachen, wenn man sein Publikum begeistern und verzaubern will. Je beeindruckender das Deck, desto größer das „Wow!“. So verzauberst du deine Zuschauer schon, bevor du überhaupt begonnen hast. Außerdem erfüllt das Design auch eine weitere wichtige Aufgabe. Man sollte bei vielen Tricks nämlich auch von weitem erkennen können, wann es sich um eine Vorder-, eine Rückseite oder um verschiedene Karten handelt. Daher kommen die klassischen Riderbacks in Rot und Blau. Man kann sie hervorragend unterscheiden.

Die Qualität

Wer mit Karten zaubern will, sollte aber mehr also nur die Optik prüfen. Besonders wichtig ist die Beschaffenheit der Karten. Gerade wenn es sich um Kartenmagie oder schnelle Zaubertricks mit Karten handelt, ist eine spezielle Beschichtung Pflicht. Sonst werden die Tricks nicht funktionieren. Das patentierte Air-Cushion-Finish® erzeugt winzig kleine Lufttaschen zwischen unseren Spielkarten und lässt sie übereinander schweben – buchstäblich! Dadurch gleiten sie besonders geschmeidig und schnell.


Wann werden Kartenmagie-Karten unbrauchbar?

Manchmal sofort oder vielleicht nie. Wer regelmäßig Zaubertricks mit Karten macht weiß, dass es Tricks gibt, bei denen Karten beschrieben, zerrissen oder zerschnitten werden. Das geht nur einmal. In der Regel ist ein Kartendeck aber darauf angelegt, länger zu halten – auch bei häufigem Gebrauch. Wie lange es durchhält, hängt auch maßgeblich von der Qualität der Karten ab. Wer sie besonders intensiv und häufig nutzt merkt, dass sich die Karten mit der Zeit abnutzen. Es gilt: Je hochwertiger die Zauberkarten, desto länger dauert der Verschleiß.

Bicycle® Playing Cards sind geschaffen, um den höchsten Ansprüchen von Freizeit- und Profimagiern zu genügen. Für Kartenmagie werden die Karten, geknickt, geworfen oder anderweitig strapaziert. Das heißt aber noch nicht, dass sie gleich komplett unbrauchbar sind. Sie eigenen sich dann vielleicht nicht mehr für eine „Anakonda“ oder einen „Riffle Fan“, aber sind noch sehr gut für klassische Kartentricks zu gebrauchen. Und selbst wenn sie schon sichtbar abgenutzt sind, gibt es immer noch ein paar „Upcycling“-Möglichkeiten. So richtig unbrauchbar werden sie also vielleicht nie.

Hokus-Fokus!

Du bist auf der Suche nach Spielkarten für Zaubertricks? Dann hast du den ersten Schritt bereits geschafft: Die Erkenntnis, dass Spielkarte nicht gleich Zauberkarte ist. Natürlich braucht man für besondere Kartentricks Karten, die besondere Eigenschaften haben. Ein gutes Gleitverhalten der Karten kann den Unterschied machen und macht viele spektakuläre Tricks überhaupt erst möglich.
Und weil Magier zu sein auch immer viel Übung bedeutet, brauchst du Karten, die schon die richtigen Eigenschaften mitbringen, langlebig sind – und trotzdem erschwinglich bleiben. Wie unsere Originals zum Beispiel. Um dann auf der Bühne richtig Eindruck zu machen, empfehlen wir unsere Creatives oder Ultimates – richtig hochwertige Zauberkarten. Ob du auf golden glänzende, kunstvoll verzierte oder ganz einfache Spielkarten stehst: Hier wirst du fündig.

Welches soll dein nächstes Deck werden?

0
    0
    Warenkorb
    Warekorb leerzurück zum Shop